Vater

 

Igor von Poptime

Boxer von den Wölfen

Mutter

 

Ilayda vom Königsbusch

Rufname:  Fiola

 

 

Unser A-Wurf nach Igor von Poptime und unserer Fiola

Wurftag 13.01.2011

3 Rüden - 5 Hündinnen, alle gestromt

 

Dieser kleine Mann hat von uns den Namen Alois bekommen.

Mit einem Startgewicht von 500g war er der kleinste unserer Jungs.

Zwar der kleinste, aber der mit am meisten Feuer unserer Buben war Alois unsere Futter-Vernichtungs-Maschine! Immer als erster fertig und im Nahkampf mit seinen Geschwistern um ein zusätzliches Bröckchen.

Alois wohnt jetzt in Trier und sorgt für Wirbel bei Familie Baschin. Dort hört er (manchmal) auf den Namen Woody.

 

 

 

Axel ist unsere Schnullerbacke.

Anfangs hat er immer mit der Zitze gespielt und sich so völlig mit Milch eingewutzt. Daher bekam er seinen Namen von Axel Frischmilch, dem kleinen Kälbchen.

Axel findet raufen doof. Wenn die anderen sich wild um ein Spieli gebrügelt haben, hat er lieber drei Schritte rückwärts gemacht.

 

 

 

Arthur hatte schon ein Startgewicht von 640g vorgelegt.

Himmel, was hat der am Anfang gefressen! Nach nur 8 Tagen war er schon 1 Kilogramm schwer und wenn er auf dem Weg Richtung Mama war, sind die kleinsten nur so davon geflogen ;-)

Nach einem leider sehr kurzen Zusammen-Leben mit einem Mops-Mädchen mussten wir ihm eine neue Familie suchen und er belustigt jetzt Familie Maurer in der Nähe von Darmstadt.

 

 

Amelie ist die Kämpferin.
 

Obwohl die Nachgeburt noch nicht auf der Welt war hing sie nach 2 Minuten schon an der dicksten Zitze.

Amelie war die Erste, die sich ihre neue Familie ausgesucht hat. Dafür durfte sie aber ein paar Tage länger mit Axel bei Mama bleiben und hat diese Extra-Aufmerksamkeit sehr genossen.

 

Sie wohnt jetzt bei Familie Brückner in der Nähe von Worms.

 

Das ist Anneliese.

Sie ist unsere Sternguckerin, weil sie als erste am 9. Tag die Augen auf hatte.

Himmel! Unser Wirbelwind! Als Erste im Schuhregal, als Erste aus der geschlossenen Wurfkiste geklettert, und, und, und ...

Und trotzdem unsere liebste Schmuse-Maus!

Anneliese wird Nele gerufen und sorgt für Wirbel auf dem Pferdehof von Familie Korte in Worms.

 

Agathe war die ersten drei Wochen mein besonderer Schatz, weil ich ängstlich auf jedes Gramm geschielt habe, das sie zunimmt.

Kaum gab es dann richtiges Futter, war diese Sorge vergessen.

Sie ist die zierlichste meiner kleinen Monster.

Agathe ist bei Familie Pertack in Darmstadt zu Hause.

 

Anna-Maria ist unsere Prinzessin.

Mit stolzen 470g war sie die kleinste von allen. Dafür trägt sie die Nase am Höchsten.

Manchmal saß sie mitten in der Meute und zog die Nase kraus, als ob ihr das alles viel zu trivial sei :-) .

Anni - wie sie jetzt gerufen wird - hat die tolle Farbe von ihrem Papa geerbt.

Sie beglückt Boxer Bodo bei Familie Liebsch in der Rhön.

 

Von Adelheid haben wir als erstes Bild ein Röntgen-Foto.
 

Eigentlich dachten wir, alle sind da. Aber bei der Tierärztin war dann da doch noch eines. Schnell wieder heim und eine halbe Stunde später war die Truppe komplett.

Adelheid war anfangs immer unser Angsthäschen. Erst Mal die Geschwister vorschicken und dann schauen wir Mal.
 

Jetzt wohnt Adelheid bei Familie Walt in Schwetzingen, wo sie sich schon Mal unter dem Pferd versteckt, wenn ihr etwas zu bunt wird.

Dort ist sie die Nachfolgerin von Heidi - einem gelben Boxer-Mädchen.

Wir wünschen unseren Babys, dass sie alle große, stolze Boxer werden. Und die besten Freunde ihrer Menschen!

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld